stadtbibliothek-georgsmarienhuette.de

Veranstaltungen für Erwachsene

Eine Auflistung aller Veranstaltungen entnehmen Sie bitte der Veranstaltungsübersicht


Regionalkrimi-Spezial // Lesungen

3 Termine - 5 Autoren!
Rathaus Georgsamrienhütte, Niedersachsensaal (jeweils 19.30 Uhr)
Das Kombiticket für 15 Euro (ermäßigt 12 Euro) gibt es im Vorverkauf bei uns, der Buchhandlung Sedlmair, Schreibwaren Fröse und bei den NOZ-Geschäftsstellen in Georgsmarienhütte und Osnabrück.

Den Anfang machen in einer Gemeinschaftsvorlesung am Dienstag, 13. März um 19.30 Uhr Alida Leimbach und Christoph Beyer. Leimbach entführt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit ihrem Buch „Deichkrone“ nach Ostfriesland. Dort ermittelt Kommissarin Birthe Schöndorf an einem mysteriösen Autounfall, bei dem der Leiter eines Osnabrücker Gymnasiums zu Tode kam. Schnell wird klar, dass das Fahrzeug manipuliert wurde und weitere Unglücksfälle in dieses Muster passen. Dem Täter dicht auf den Fersen, schwebt Schöndorf schon bald selbst in Lebensgefahr.

Im Anschluss übernimmt Christoph Beyer mit seinem Buch „Heimzahlung“. Bei einer Gasexplosion im Osnabrücker Stadtteil Sutthausen kommt der ehemalige Kinderheimzögling Armin Sommer ums Leben. Hauptkommissar Richard Fürst tippt zunächst auf Suizid, doch brisante Dokumente enthüllen, dass der Verstorbene mutmaßlichen Nazi-Kriegsverbrechern auf der Spur war. Als ein kaltblütiger Mord geschieht, beginnt ein gnadenloser Wettkampf gegen die Zeit.

Ebenfalls an die Nordseeküste geht es am Mittwoch, 18. April mit den beiden Autorinnen Christiane Franke und Cornelia Kuhnert. In „Muscheln, Mord und Meeresrauschen“ stirbt ein polnischer Arbeiter bei einem Großbrand in Neuharlingersiel. Der Investor Johann Gehrken tönt auf der Jahresversammlung des Boßelvereins laut herum, er wisse, wer den Brand gelegt hat. Nur wenige Stunden später ist er tot. Die Hobby-Detektivin Rosa Moll hat einen Verdacht. Gemeinsam mit ihren Freunden macht sie sich daran den Fall zu lösen. Auch der fünfte Fall für das Kulttrio Henner, Rudi und Rosa verspricht wieder ein spannendes und kurzweiliges Krimivergnügen zu werden.

"Eiskalter Hund“: So heißt das Buch von Oliver Kern, der am Dienstag, 8. Mai den Abschluss der Regionalkrimi-Reihe bildet. Der Autor entführt die Leser mit seiner Hauptfigur Fellinger in eine Kleinstadt im Bayerischen Wald. Fellinger ist ein kerniger Typ. Eigentlich wollte er immer Polizist werden. Jetzt ist er Lebensmittelkontrolleur. Eines Tages beschwert sich ein anonymer Anrufer über das chinesische Restaurant im Bezirk. Vor Ort stellt Fellinger fest, dass die schwarze Soße eklig, aber unbedenklich ist. Ganz anders sieht es aber im Kühlhaus aus. Dort hängt ein toter Hund am Haken. Heikel wird die Sache, als sich herausstellt, dass die Halterin verschwunden ist.


Lernwerkstatt in der Stadtbibliothek Georgsmarienhütte

Ort: Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek Georgsmarienhütte, Schoonebeekstraße 8. Veranstaltung der VHS Osnabrücker Land. Kostenfrei

2018: 1tes Halbjahr

Di, 09.01.18 10:00-11:30 Uhr
Mo, 15.01.18 16:30-18:00 Uhr
Di, 23.01.18 10:00-11:30 Uhr
Mo, 29.01.18 16:30-18:00 Uhr
Di, 06.02.18 10:00-11:30 Uhr
Mo, 12.02.18 16:30-18:00 Uhr
Di, 20.02.18 10:00-11:30 Uhr
Mo, 26.02.18 16:30-18:00 Uhr
Di, 06.03.18 10:00-11:30 Uhr
Mo, 12.03.18 16:30-18:00 Uhr
Di, 10.04.18 10:00-11:30 Uhr
Mo, 16.04.18 16:30-18:00 Uhr
Di, 24.04.18 10:00-11:30 Uhr
Mo, 07.05.18 16:30-18:00 Uhr
Di, 15.05.18 10:00-11:30 Uhr
Mo, 28.05.18 16:30-18:00 Uhr
Di, 05.06.18 10:00-11:30 Uhr
Mo, 11.06.18 16:30-18:00 Uhr
Di, 19.06.18 10:00-11:30 Uhr
Mo, 25.06.18 16:30-18:00 Uhr

Info: Die Lernwerkstatt bietet Raum zum Lernen und zum Austausch, zum Aufbau und Weiterentwickeln von eigenen Fähigkeiten und Kenntnissen, insbesondere im Bereich der (Grund)Bildung.

Wir bieten:
- Unterstützung beim Lesen und Ausfüllen von Anträgen oder dem Verstehen schwieriger Texte
- Hilfe beim Formulieren und Erstellen von Briefen, E-Mails und Bewerbungen
- Orientierung und Sicherheit bei Unsicherheiten in der Rechtschreibung
- Tipps und Tricks im Umgang mit dem Computer und anderen technischen Geräten
- Antworten auf die Frage: "Wie informiere ich mich richtig im Internet"? Tipps für die Online-Recherche und das Lernen im Internet (Suchmaschinen, Datenbanken, kostenlose Lernplattformen, Lernsoftware, Lernspiele)
- Unterstützung bei der Vorbereitung von Prüfungen (Schule, Ausbildung, Führerschein)
- Erleichterung beim Wiedereinstieg in das Berufsleben, z.B. durch die Nutzung von berufsbezogenen Lernplattformen und Fachliteratur
- Raum für eigenständiges und gemeinsames Lernen, sowie bei Bedarf persönliche Unterstützung durch eine Lernbegleiterin

Lernen Sie nach Ihren Wünschen - für Ihre Arbeit, Ihre Ausbildung, Ihren Alltag, Ihr Hobby oder einfach aus Spaß.

Die Lernwerkstatt ist kostenfrei. Wir arbeiten ohne Zeitdruck und in entspannter Atmosphäre. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Der Einstieg ist jederzeit möglich. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie das Lernen und das Lesen neu.


Filmcafé

Kaffeetrinken & Filmerlebnis

2018 - 1.tes Halbjahr
16.01.: Lion - Der lange Weg nach Hause
20.02.: Vier gegen die Bank
20.03.: Frühstück bei Monsieur Henri

Filmcafé für Senioren im Rathaus, Niedersachsensaal.
Veranstalter: Ehrenamtslotse der Stadt Georgsmarienhütte.
Eintritt 4 €. VVK in der Hauptstelle der Stadtbibliothek.
Einlass: 14.30 Uhr


Dialog in Deutsch

Dialog in Deutsch ist ein von den Bücherhallen Hamburg entwickeltes Projekt für Nicht-Muttersprachler. Gemeinsam Deutsch sprechen, Deutsch trainieren, Menschen kennenlernen. In der Hauptstelle findet Dialog in Deutsch immer am Donnerstag um 15 Uhr statt.

Montags um 16 Uhr findet Dialog in Deutsch in der Nebenstelle Alt-Georgsmarienhütte (Ev. OB) statt (mit Kinderbetreuung).