stadtbibliothek-georgsmarienhuette.de

Die Bibliothek hat viele Gesichter und unterschiedliche Kanäle!

Außenansicht Schoonebeekstraße 8
Außenansicht Schoonebeekstraße 8
Farbig und verschieden: Die Stadtbibliothek KÖB Georgsmarienhütte bietet Medien für Jung und Alt. Zu unserem Angebot gehören Sachbücher, Kinderbücher, Romane, Zeitschriften, Zeitungen, DVDs, CDs, Spiele, Hörbücher, Stadtpläne und Konsolenspiele.

Freundlich und kompetent: Die Stadtbibliothek ist Treffpunkt für alle Bürger. Das Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern bietet fachkundige Beratung und freut sich auf Ihren Besuch. So finden Sie uns: Kartenausschnitt.


Katalog und Leserkonto

Katalog/eOPAC: www.bibkat.de/stb49124
Medien recherchieren, verlängern und vormerken

Krimi-Lesung: Spezial

Ort: Rathaus, Saal Niedersachsen, Oeseder Straße 85, 49124 Georgsmarienhütte.
Veranstalter: Stadtbibliothek Georgsmarienhütte und Kulturbüro der Stadt Georgsmarienhütte.

Karten:
Kombitickets für alle 3 Termine im Rahmen des Krimi-Spezials:
Kombiticket 16,- € VVK / 12,- € ermäßigt. Ab dem 10. Dezember erhältlich bei Schreibwaren Fröse. Die Stadtbibliothek startet mit dem Vorverkauf am Mo, 6. Januar.

Di, 17.03.2020, 19:30 - 21:30 Uhr
Krischan Koch: Friedhof der Krustentiere

Heringshappen & Horrornächte: Die Angst geht um in Fredenbüll!
Ein Herbststurm fegt durch Fredenbüll und weht nichts Gutes in den nordfriesischen Küstenort: Schimmelreiter Hauke Schröder findet Tante Telse tot im Ford Mustang, eine Einbruchserie verunsichert die Dorfbewohner, und auf der gegenüber liegenden Hallig Westeroog gehen unheimliche Dinge vor sich.
Dort versetzt eine gruselige Gestalt die wenigen Gäse des Hallig-Hotels, in dem Polizistentochter Tadje gerade ihr Praktikum absolviert, in Angst und Schrecken. Als aus der Hotelküche das größte Messer verschwindet und die Telefonverbindung abreißt, wird die Lage mehr als brenzlig. Dorfpolizist Thies Detlefsen und ganz Fredenbüll durchleben eine wahre Horrornacht.

Di, 28.04.2020, 19:30 - 21:30 Uhr
Eva Almstädt: Ostseegruft

Kommissarin Pia Korittki steht am Grab einer Freundin, als ein Unbekannter die Trauerfeier stört und behauptet, dass der Tod kein Unfall gewesen sei. Doch als Pia nachhaken will, ist der Mann verschwunden.
Pia beginnt zu recherchieren und findet heraus, dass sich die Freundin von jemandem verfolgt gefühlt hat. Und dann erfährt sie, dass auch auf die Ex-Frau des Witwers ein Mordanschlag verübt wurde...

Di, 26.05.2020, 19:30 - 21:30 Uhr
Sven Koch: Schwarzer Fjord

Was geschah letzte Nacht am Ringkøbing-Fjord? Als Liv nach einem Treppensturz im Krankenhaus erwacht, kann sie sich nur vage erinnern: Sie war seit ein paar Tagen bei Magnus, dem Mann ihrer besten Freundin Vigga – seit Vigga spurlos verschwunden ist. Und sie hat etwas gefunden, das Magnus belastet. Es kam zu einer Auseinandersetzung …
Die Polizei, die Liv im Krankenhaus bewacht, hat dagegen sehr klare Vorstellungen davon, was geschehen ist: Liv wollte den Platz ihrer Freundin einnehmen – warum sonst trägt sie Viggas Kleidung und gleicht ihr fast aufs Haar? Liv muss Licht ins Dunkel jener Nacht bringen, um ihre Unschuld zu beweisen – oder klebt tatsächlich Blut an ihren Händen?

Kartenvorverkauf Kindertheater: Ein Plätzchen für Lilli

Do, 05.12.2019, 16:00 - 16:45 Uhr
Rathaus Georgsmarienhütte; Saal Niedersachsen
Ab 4 Jahren

Vorverkauf: 4€
Tageskasse, soweit noch Karten vorhanden: 5€

Was ist wichtiger? Backen oder Geschichten erzählen? Können gleichzeitig Kekse Geschichten erzählen und Geschichten Kekse backen?

Anna ist mitten in der Nacht aufgewacht. Sie hat was Wichtiges vergessen: Für das Weihnachtsfest in der Schule sollte sie Plätzchen backen. Verzweifelt stöbert sie in den Backbüchern. Da wirbelt plötzlich Lilli, das Gespenst, durch die Küche und bietet seine Hilfe an. Doch wie kann ein Schlossgespenst helfen, das selber ein Problem hat?

„Ein Plätzchen für Lilli“ ist ein sinnliches, verrückt-vergnügliches Weihnachtsmärchen mit einer Schauspielerin, einem Gespenst, einem Akkordeon und einem Mürbeteig, der sich in wohlriechendes Gebäck verwandelt.

Ein Märchen für Menschen ab 4 Jahren nach der Erzählung: „Heidelberger Schlossterrassen“ von Sylvia Witt.

Veranstalter:
Stadt Georgsmarienhütte - Kulturbüro in Kooperation mit der Stadtbibliothek GMHütte KÖB

Kartenvorverkauf: Krise mit Luise

12.12.2019; 19:30-21:30 Uhr

Es sind nur noch Karten für den Zusatztermin vorhanden!

Zusatztermin : 13.12.2019; 19:30-21:30 Uhr
Verkausstart: 15.10.2019
12 € pro Karte

Veranstaltungsort: Rathaus Georgsmarienhütte, Saal Niedersachsen
Oeseder Straße 85
49124 Georgsmarienhütte

Kein ganz normales Ehedrama

"Weibers kann`ze alle einpacken!" meint Hugo.
"Männer denken sowieso nur alle an dat Eine!" meint Luise. Man kann kaum glauben, dass die beiden trotzdem eine glückliche Ehe führen. Stimmt auch nicht, denn Hugo hat höchstens drei Dinge im Kopf: Saufen, Saufen, Saufen. Auch sonst gibt er sich alle Mühe seiner Frau zu gefallen, kommt nie vor zwölf nach Hause, kloppt dumme Sprüche und versteckt ihr sogar die Zähne. Doch Luise weiß sich zu wehren. Mit Hilfe ihrer Freundin Frieda schafft sie es, den "Herrn des Hauses" mal so richtig zum Schwitzen zu bringen und schließlich an den Kochtopf zu stellen.

Ein unverschämtes Stück Theater über den größten Macker aller Zeiten. Seit Jahren der "Renner" im Figurentheater "Alte Fuhrhalterei" in Osnabrück.

Nächste Veranstaltungen

04.12.2019, 16-16:46 Uhr
Bilderbuchkino: Ein Stiefel für den Nikolaus
Hauptstelle. Eintritt frei, für Kinder ab 4 Jahren. Im Anschluss an die Geschichte wird gebastelt oder gespielt.

05.12.2019, 10:15-11 Uhr
LOSlesen: Mit 1 dabei
Hauptstelle. Eintritt frei, aber mit Anmeldung unter Tel. 05401/41427. Von 12-24 Monaten mit einer Bezugsperson.

09.12.2019, 16:15-17:45 Uhr
Lernwerkstatt
Ort: Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek Georgsmarienhütte, Schoonebeekstraße 8. Veranstaltung der VHS Osnabrücker Land. Kostenfrei. Einstieg jederzeit möglich.

10.12.2019, 16-16:45 Uhr
LOSlesen: Mit 2 dabei
Hauptstelle. Für Kleinkinder ab 24 Monaten mit einer Begleitperson. Mit Anmeldung 05401/41427.

11.12.2019, 16-16:45 Uhr
Mitmach-Detektive: Vorlesen und Miträtseln
Stadtbibliothek Georgsmarienhütte. Eintritt frei, für Kinder der 1. + 2. Klasse. Torben und Elisa lesen vor und lösen gemeinsam mit den Kindern spannende Fälle. Jeden 2. Mittwoch im Monat.


Alle Veranstaltungen finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite.


Unsere Hauptstelle ist für Sie geöffnet:

Tagvormittagsnachmittags
Montag10.00 - 12.00 Uhr14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch14.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag10.00 - 12.00 Uhr14.00 - 19.00 Uhr
Freitag10.00 - 12.00 Uhr14.00 - 18.00 Uhr
Samstag10.00 - 13.00 Uhr

In den Sommerferien samstags geschlossen.


Rund um die Uhr für Sie da!

online-bibliothek

Seit Oktober 2013 hat die Stadtbibliothek KÖB Georgsmarienhütte auch eine Zweigstelle im Internet: ebib2go. Rund um die Uhr werden dort Romane und Hörbücher zum Download bereitgestellt. Kunden mit einer gültigen Lesekarte können dann aus rund 6000 eBooks und 1000 eAudios auswählen. Einen passenden E-Book-Reader können Sie in der Hauptstelle ausleihen.