stadtbibliothek-georgsmarienhuette.de

Veranstaltungen für Erwachsene

Eine Auflistung aller Veranstaltungen entnehmen Sie bitte der Veranstaltungsübersicht


Lesung mit Markus Huth


(C) Penguin Verlag

Mit 80 Viechern um die Welt: Als Tiersitter auf Reisen
9 September 2019, 19:30 Uhr

Karten im Vorverkauf: 8€
Restkarten an der Abendkasse 10€
Ort: Niedersachsensaal, Rathaus, Georgmarienhütte

Weltreise mal anders. Lesung mal anders. Markus Huth stellt sein neues Buch vor, in welchem er seine abenteuerlichen und kuriosen Erlebnisse als Tiersitter auf 5 Kontinenten zusammenfasst. Mit im Gepäck sind beeindruckende Bilder, die er auf seiner Reise aufnahm.

Die ganze Welt sehen, ohne dafür zu bezahlen – was könnte schöner sein? Überall auf der Erde suchen Menschen Tiersitter, die auf ihre Häuser und Haustiere aufpassen, während sie selbst in den Urlaub fahren. Andere brauchen Freiwillige, die sich gegen Kost und Logis auf Farmen um Tiere kümmern. Mal striegelt Markus Huth Westernpferde auf einer bulgarischen Ranch, füttert halbzahme Kängurus auf einer australischen Insel oder kümmert sich auf einer Finca auf La Gomera um die launischste Katze der Welt. Am Ende seiner Reise ist sein Leben längst nicht mehr so, wie es einmal war…
Markus Huth ist Autor, Fotograf und Chefredakteur des Reportage-Magazins Weltseher. Mittlerweile lebt er mit seiner Familie auf der Insel La Gomera.


Filmcafé

Kaffeetrinken & Filmerlebnis

Filmcafé für Senioren im Rathaus, Niedersachsensaal.
Inklusive Gedeck (Kaffee, Kuchen).
Veranstalter: Ehrenamtslotse der Stadt Georgsmarienhütte.
Eintritt 4 €. VVK in der Hauptstelle der Stadtbibliothek.
Einlass: 14.30 Uhr

Sternstunde ihres Lebens
Di 17.09.
Bonn 1948. Im Übergangsparlament, dem Parlamentarischen Rat , kämpft die Abgeordnete und Juristin Elisabeth Selbert gegen alle Widerstände für die Aufnahme des Satzes Männer und Frauen sind gleichberechtigt in das Grundgesetz der zukünftigen Bundesrepublik Deutschland.
Die Sektretärin Irma steht ihrer Vorgesetzten mit diesem Vorhaben äußerst skeptisch gegenüber; sie versteht nicht, wie wichtig die Ziele sind, die Selbert durchzusetzen versucht. Eine gescheiterte Affäre mit einem Abgeordneten und die Schicksale anderen Frauen öffnen ihr die Augen. Langsam nähern sich die ungleichen Frauen an. Als Irma ihre Vorgesetzte auf die Idee bringt, Unterstützung für ihre politische Arbeit von den Frauen aus ganz Deutschland zu holen, ziehen sie endlich an einem Strang. Die Kampagne ist ein Erfolg; Tausende von Frauen unterstützen sie in ihrem Kampf um Gleichberechtigung.

Was machen Frauen morgens um halb vier?
Di 22.10.
Über Franzi Schwanthaler stürzt der Himmel ein. Der alleinerziehenden Mutter und Bäckerin in einem bayerischen Dorf werden von der Filiale einer international operierenden Backkette mit Dumping-Preisen die Kunden weggeschnappt. Ihr Vater, der Bäcker Josef Schwanthaler erleidet vor Kummer einen Herzinfarkt, was wiederum ihre ältere Schwester aus Berlin anreisen lässt. Die weiß grundsätzlich alles besser und verteilt gute Ratschläge. Soll sich Franzi wirklich eine neue Existenzgrundlage in der Großstadt suchen und ihren Vater im Stich lassen mit der Konkurrenz im Nacken und erdrückenden Bankschulden? Nein. So schnell gibt sie nicht auf. Aus der Not entwickelt sie eine abstruse Idee und versucht sich gegen die Konkurrenz mit deren eigenen Mitteln zu wehren."Globalisierung" ist das Zauberwort.

Der Junge muss an die frische Luft
Di 19.11.
Ruhrpott 1972. Der pummelige, 9-jährige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft. Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner Oma Änne. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren. Die berührende Kindheitsgeschichte eines der größten Entertainer Deutschlands, Hape Kerkeling.


Online lernen mit dem Lernportal

Ort: Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek Georgsmarienhütte, Schoonebeekstraße 8. Veranstaltung der VHS Osnabrücker Land. Kostenfrei

2019: 2tes Halbjahr

Sa, 14.09.19 10:30-12:00 Uhr
Sa, 28.09.19 10:30-12:00 Uhr
Sa, 26.10.19 10:30-12:00 Uhr
Sa, 09.11.19 10:30-12:00 Uhr
Sa, 23.11.19 10:30-12:00 Uhr
Sa, 14.12.19 10:30-12:00 Uhr
Sa, 11.01.20 10:30-12:00 Uhr
Sa, 25.01.20 10:30-12:00 Uhr

Info: Wir arbeiten mit der neuen, kostenfreien Lernplattform des Deutschen Volkshochschulverbands. Im Präsenztermin bekommen interessierte Lerner erklärt, wie sie das Portal nutzen können. Sie können selbstständig zu Hause lernen und die Lernzeiten und das Lerntempo nach eigenen Wünschen gestalten. Ein Online-Einstufungstest stellt sicher, dass von Anfang an auf der richtigen Niveaustufe und im eigenen Tempo gelernt wird.

Im Präsenztermin alle 2 Wochen samstags gibt es die Möglichkeit, sich mit der Dozentin und den anderen Lernern über das Lernen und das Gelernte auszutauschen.

Der Kurs ist kostenfrei. Neue Lerner sind herzlich willkommen. Wir frischen Wissenslücken in Grundbildungsthemen auf (Deutsch, Mathe, Englisch, Medienbildung, gesunde Ernährung, Umgang mit Geld im Alltag). Wir erarbeiten grundlegende Kenntnisse für Alltag und Beruf.

Ansprechpartnerin:
Katrin Hettlich
Telefon: 0541 501-8907


Lernwerkstatt in der Stadtbibliothek Georgsmarienhütte

Ort: Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek Georgsmarienhütte, Schoonebeekstraße 8. Veranstaltung der VHS Osnabrücker Land. Kostenfrei

2019: 2tes Halbjahr

Mo, 02.09.19 16:15-17:45 Uhr
Mo, 16.09.19 16:15-17:45 Uhr
Mo, 30.09.19 16:15-17:45 Uhr
Mo, 28.10.19 16:15-17:45 Uhr
Mo, 11.11.19 16:15-17:45 Uhr
Mo, 25.11.19 16:15-17:45 Uhr
Mo, 09.12.19 16:15-17:45 Uhr
Mo, 20.01.20 16:15-17:45 Uhr

Info: Die Lernwerkstatt bietet Raum zum Lernen und zum Austausch, zum Aufbau und Weiterentwickeln von eigenen Fähigkeiten und Kenntnissen, insbesondere im Bereich der (Grund)Bildung.

Wir bieten:
- Unterstützung beim Lesen und Ausfüllen von Anträgen oder dem Verstehen schwieriger Texte
- Hilfe beim Formulieren und Erstellen von Briefen, E-Mails und Bewerbungen
- Orientierung und Sicherheit bei Unsicherheiten in der Rechtschreibung
- Tipps für die Online-Recherche und das Lernen im Internet (Suchmaschinen, Datenbanken, kostenlose Lernplattformen, Lernsoftware, Lernspiele)
- Unterstützung bei der Vorbereitung von Prüfungen (Schule, Ausbildung, Führerschein)
- Erleichterung beim Wiedereinstieg in das Berufsleben, z.B. durch die Nutzung von berufsbezogenen Lernplattformen und Fachliteratur
- Raum für eigenständiges und gemeinsames Lernen, sowie bei Bedarf persönliche Unterstützung durch eine Lernbegleiterin

Lernen Sie nach Ihren Wünschen - für Ihre Arbeit, Ihre Ausbildung, Ihren Alltag, Ihr Hobby oder einfach aus Spaß.

Die Lernwerkstatt ist kostenfrei. Wir arbeiten ohne Zeitdruck und in entspannter Atmosphäre. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Der Einstieg ist jederzeit möglich. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie das Lernen und das Lesen neu.

Ansprechpartnerin:
Katrin Hettlich
Telefon: 0541 501-8907


Repair-Café

Veranstalter: Ehrenamtslotse und Repair-Café-Initiative Georgsmarienhütte, Ort: Veranstaltungsraum Stadtbibliothek Georgsmarienhütte

2. Halbjahr 2019

17.08. 10:30 - 12:00 Uhr
21.09. 10:30 - 12:00 Uhr
19.10. 10:30 - 12:00 Uhr
16.11. 10:30 - 12:00 Uhr

Wegwerfen? Denkste! Was macht man mit einem Mixer, der nicht mehr funktioniert? Oder mit einem CD-Player, der die CD nicht mehr auswirft? Oder mit einem Computer, der nicht mehr bootet? Wegwerfen? Denkste! Eine Gruppe von engagierten Bürgern organisiert an jedem dritten Samstag im Monat das erste Repair Café in Georgsmarienhütte.

Mehr unter: https://www.facebook.com/repaircafe.georgsmarienhuette/


Dialog in Deutsch

Dialog in Deutsch ist ein von den Bücherhallen Hamburg entwickeltes Projekt für Nicht-Muttersprachler. Gemeinsam Deutsch sprechen, Deutsch trainieren, Menschen kennenlernen. In der Hauptstelle findet Dialog in Deutsch immer am Donnerstag um 15 Uhr statt.

Nicht in den Sommerferien 2019.

Montags um 16 Uhr findet Dialog in Deutsch in der Nebenstelle Alt-Georgsmarienhütte (Ev. OB) statt (mit Kinderbetreuung).


KAB Eine-Welt-Verkauf

Jeden 2. Montag im Monat in der Stadtbibliothek Georgsmarienhütte.
(Im Juni wird der Verkauf um eine Woche auf den 17. Juni verschoben.)

"Eine-Welt-Verkauf" durch KAB Heilig Geist. Verkauft werden Fairtrade-Produkte wie:

- Kaffee
- Tee
- Honig
- Gebäck
- ...